E-Nummern

Nach vielen Büchern zu diesem Thema habe ich mich gefragt: Warum braucht eine Hühnersuppe kein Huhn mehr?

Antwort: Weil wir diesen Geschmack künstlich herstellen können… 

 

In meinen Ohren klingt das furchtbar, gerade zu schockierend. Ich bitte euch, beim Einkauf an eure Kinder zu denken!! Kocht frisch und natürlich!

Die E-Nummern, die ich hier angeführt habe, sind ausschließlich jene, die für Allergiker gefährlich oder als besonders riskanter Stoff angesehen werden müssen.

 

All jene, die gentechnisch hergestellt werden, geschmacksverfälschend, in großen Mengen oder ein „Designerstoff“ sind, habe ich hier gar nicht angeführt. Nur jene, die als besonders bedenklich gelten.

Ich habe hier die meiner Meinung nach schädlichsten E-Nummern herausgeschrieben. Die sollten wirklich in keinem Einkaufswagen landen.

 

E102 Tartrazin
E110 Gelborange S (Sunset Yellow)
E120 Karmin (Echtes Karmin, Echtes Karminrot)
E124 Cochenillerot A
E127 Erythrosin
E129 Allurarot AC
E173 Aluminium
E180 Litholrubin BK
E214 Ethyl-p-Hydroxybenzoat (PHB-Ester)
E215 Natriumethyl-p-Hydrobenzoat
E218 Methyl-p-Hydrobenzoat
E219 Natriummetyhl-p-Hydrobenzoat
E220 Schwefelige Säure (Schwefeldioxid)
E221 Natriumsulfit
E222 Natriumhydrogensulfit
E223 Natriummetabisulfit
E224 Kaliummetabisulfit
E226 Calciumsulfit
E227 Calciumhydrogensulfit
E228 Kaliumhydrogensulfit
E249 Kaliumnitrit
E250 Natriumnitrit
E250 Natriumnitrat
E252 Kaliumnitrat
E280 Propionsäure
E281 Natriumpropionat
E282 Calciumpropionat
E283 Kaliumpropionat
E284 Borsäure
E285 Borax
E310 Propylgallat
E311 Octylgallat
E312 Dodecylgallat
E320 Butylhydroxyanisol (BHA)
E321 Butylhydroxytoluol (BHT)
E330 Zitronensäure
E338 Phosphorsäure
E339 Natrium-Orthophosphat
E340 Kalium Orthophosphat
E341 Calcium Orthophosphat
E343 Magnesiumhydrogenphsphonat
E400 Alginsäure
E401 Natrium Alginat
E402 Kalium Alginat
E403 Ammonium Alginat
E404 Calcium Alginat
E405 Prophylenglykol-Alginat
E407 Carrageen
E620 Glutamat
E621 Mononatriumglutamat
E622 Monokaliumglutamat
E623 Calciumglutamat
E624 Monoammoniumglutamat
E 625 Magnesiumglutamat
E626 Guanylsäure
E627 Dinatriumguanylat
E628 Dikaliumguanylat
E 629 Calciumguanylat
E 630 Inosinsäure (Geschmacksverstärker)
E631 Dinatriuminosinat
E632 Dikaliuminosinat
E633 Calciuminosinat
E634 Calcium – 5- Ribonucleotid
E 635 Dinatrium-5-Ribonukleotid
E951 Aspartam
E952 Cyclamat
E954 Saccharin, Calciumsaccharin
E 955 Sucralose
E 962 Aspartam Acesulfam-Salz

 

Die meisten der oa. Stoffe sind in Produkten wie:

 

  • Eiscreme
  • Kuchen, Kekse
  • Tiefkühlprodukten
  • Kaugummis
  • Naschsachen
  • Fertiggerichte
  • Käse
  • Frühstücksprodukte
  • Sahne
  • Soßen
  • Schmelzkäse
  • Marmeladen
  • Babynahrung
  • Sprühsahne
  • Chips, Flips, Knabbereien
  • Fruchtdesserts
  • Pudding
  • Milchgetränke

 

Greenpeace hat eine Liste mit den „rot“ eingestuften E-Nummern im Internet – bitte ausdrucken und ins Geldbörserl geben. Unsere Kinder werden es uns danken!

Hier bin ich für dich erreichbar:

GesundheitsCentrum

Andrea Pöschl

TCM Ernährungsberatung

Vitalplatz 1

8504 Preding

Für Terminvereinbarung bitte einfach anrufen:

0664/305 77 72

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!